Hochwertiges Trockenfutter für Katzen 

Unser hochwertiges Trockenfutter für Katzen versorgt deine Katze in jeder Lebensphase mit allen wichtigen Nährstoffen. Es enthält viel Frischfleisch und ist besonders schmackhaft. Die große Auswahl ermöglicht es, genau das Trockenfutter zu wählen, das am besten zu deiner Katze passt. 

mera Cats

All Cats Adult Huhn

Ab 4,49 €

(11,23 €/kg)

mera Cats

All Cats Adult Lachs

Ab 4,49 €

(11,23 €/kg)

mera Cats

Sensitive Adult Huhn

Ab 4,49 €

(11,23 €/kg)

mera Cats

Sensitive Adult Insekt

Ab 4,99 €

(12,48 €/kg)

mera Cats

Kitten Huhn

Ab 4,49 €

(11,23 €/kg)

mera Cats

Kitten Ente

Ab 4,49 €

(11,23 €/kg)

mera Cats

Senior Huhn

Ab 4,49 €

(11,23 €/kg)

mera Cats

Senior Rind

Ab 4,49 €

(11,23 €/kg)

mera finest fit

Indoor

Ab 4,79 €

(11,98 €/kg)

mera finest fit

Outdoor

Ab 4,79 €

(11,98 €/kg)

mera finest fit

Kitten

Ab 3,99 €

(9,98 €/kg)

mera finest fit

Sensitive Stomach

Ab 4,49 €

(11,23 €/kg)

mera finest fit

Sterilized

Ab 4,49 €

(11,23 €/kg)

mera finest fit

Senior 8+

Ab 4,79 €

(11,98 €/kg)

mera vital

gastro intestinal Katze

Ab 6,99 €

(9,32 €/kg)

mera vital

renal Katze

Ab 6,99 €

(9,32 €/kg)

mera vital

skin control + allergic Katze

Ab 6,99 €

(9,32 €/kg)

mera vital

weight control Katze

Ab 6,99 €

(9,32 €/kg)

mera vital

urinary Katze

Ab 6,99 €

(9,32 €/kg)


Das hochwertigste Trockenfutter für Katzen – worauf kommt es an?

Wenn du das hochwertigste Trockenfutter für deine Katze kaufen möchtest, solltest du auf mehrere Dinge achten: Zunächst ist es wichtig, dass nicht Getreide an erster Stelle der Zutatenliste steht, sondern tierisches Eiweiß. Darüber hinaus sollte die Zusammensetzung so gestaltet sein, dass Katzen mit allen lebenswichtigen Nährstoffen versorgt werden. Schließlich ist es auch wichtig zu wissen, was nicht im Futter enthalten sein sollte. Dazu gehören Zucker, Soja, Geschmacksverstärker sowie Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe.

Ist es gut, wenn Katzen nur Trockenfutter fressen?

In der Natur decken Katzen oft einen großen Teil ihres Wasserbedarfs über die Nahrung. Da dies bei Trockenfutter nicht der Fall ist, ist es wichtig, dass Katzen ausreichend trinken. Stelle in der Wohnung zwei oder drei Wasserschalen und eventuell einen Trinkbrunnen auf. Das erinnert deine Katze daran, öfter zu trinken. Wenn das nicht klappt, empfiehlt sich eine Mischfütterung. Ein bis zwei Portionen pro Tag bestehen aus Nassfutter, der Rest aus Trockenfutter.

Wie viel Gramm hochwertiges Trockenfutter für Katzen pro Tag?

Die Futtermenge für deine Katze hängt von mehreren Faktoren ab. Entscheidend sind vor allem Alter und Gewicht. Außerdem der Aktivitätsgrad und ob Freigänger unterwegs noch die eine oder andere Maus fressen. Unsere Fütterungsempfehlungen sind immer nur Richtwerte. Entscheidend ist letztlich immer, dass die Katze weder zu dünn noch zu dick ist. Als durchschnittliche Fütterungsempfehlung für unser hochwertiges All Cats Adult Trockenfutter gilt zum Beispiel: Eine drei Kilogramm schwere Katze bekommt 45 Gramm Trockenfutter pro Tag, eine fünf Kilogramm schwere Katze 65 Gramm Trockenfutter.

Welche Vorteile und Nachteile hat hochwertiges Trockenfutter für Katzen?

Nachteilig ist der geringe Feuchtigkeitsgehalt, sofern Katzen nicht genügend trinken, ansonsten überwiegen die Vorteile von hochwertigen Trockenfutter für Katzen: Aufgrund der Nährstoffdichte benötigst du deutlich weniger Futter als bei Nassfutter. Das spart Platz im Regal und erleichtert den Transport. Angenehm ist auch, dass das Futter den ganzen Tag im Napf verbleiben kann, ohne zu verderben. Ist er schließlich leer, ist die Säuberung weniger aufwändig als bei Nassfutter.