AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den MERA Online-Shop

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über den Online-Shop der MERA Tiernahrung GmbH durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gilt: Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben.

Wir behalten uns vor, die AGB jederzeit zu ändern. Bestellungen werden zu den jeweils im Zeitpunkt der Bestellung gültigen AGB ausgeführt.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit MERA Tiernahrung GmbH.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir das Angebot nach Zugang der Bestellung mit einer per E-Mail an den Kunden versandten Bestellbestätigung nebst Rechnung annimmt.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB in Textform zu. Den Vertragstext können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

4. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen können noch Versandkosten anfallen. Nähere Bestimmungen zu ggf. anfallenden Versandkosten erfahren Sie hier.

Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

Wir liefern nicht an Packstationen.

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung geben Sie Ihre Kreditkartendaten an. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber wird unmittelbar nach Vertragsschluss die Zahlungstransaktion automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

Lastschrift
Mit Abgabe der Bestellung erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden wir Sie informieren (sog. Prenotification). Mit Einreichung des SEPA-Lastschriftmandats fordern wir unseren Zahlungsdienstleister heidelpay GmbH, Vangerowstr. 18, 69115 Heidelberg zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird automatisch durchgeführt und Ihr Konto belastet. Die Kontobelastung erfolgt vor Versand der Ware. Die Frist für die Vorabankündigung über das Datum der Kontobelastung (sog. Prenotification-Frist) beträgt 1 Tag.

heidelpay Rechnung
Bei Auswahl der Zahlungsart "heidelpay Rechnung" wird der Kaufpreis mit Zustellung der Rechnung fällig. In diesem Fall ist der Kaufpreis innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug an die heidelpay GmbH, Vangerowstr. 18, 69115 Heidelberg (nachfolgend „heidelpay“) zu zahlen. Die Zahlungsart "heidelpay Rechnung" setzt eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die heidelpay voraus. Hierfür führt heidelpay im Bestellprozess eine eigene Bonitätsprüfung durch. heidelpay oder von heidelpay beauftragte Inkassounternehmen können zur Bewertung der Bonität des Kunden gegebenenfalls Auskünfte und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten bei Auskunfteien einholen. Im Einzelnen kann es sich dabei um folgende – beispielhaft, aber nicht abschließend – genannte Dienstleister handeln: Schufa Holding AG, CRIF Bürgel GmbH, Arvato Infoscore GmbH, Universum Business GmbH, Bisnode D & B Austria GmbH. Die MERA Tiernahrung GmbH hat keinen Einfluss auf die erfolgreiche Bonitätsprüfung eines Kunden.

Wenn dem Kunden nach Prüfung der Bonität die Zahlungsart "heidelpay Rechnung" gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der heidelpay. Die MERA Tiernahrung GmbH tritt in diesem Zusammenhang seine Zahlungsforderung an die heidelpay ab. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die heidelpay mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Die MERA Tiernahrung GmbH bleibt auch bei Auswahl der Zahlungsart "heidelpay Rechnung" zuständig für allgemeine Kundenanfragen z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

Die Zahlungsart "heidelpay Rechnung" ist ausgeschlossen,

  • wenn der Bestellwert den Betrag von 10,00 Euro unterschreitet,
  • wenn die vom Kunden angegebene Lieferadresse nicht mit der Rechnungsadresse identisch ist, insbesondere wenn als Lieferadresse eine Packstation oder ein Postfach angegeben wird, oder
  • wenn der Kunde das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

 

Die MERA Tiernahrung GmbH behält sich zudem vor, die Zahlungsart "heidelpay Rechnung" nur bis zu einem bestimmten Bestellvolumen anzubieten und diese Zahlungsart bei Überschreitung des angegebenen Bestellvolumens abzulehnen. In diesem Fall wird der Kunden in seinen Zahlungsinformationen im Online-Shop auf eine entsprechende Zahlungsbeschränkung hingewiesen.

Sofortüberweisung
Für die Zahlung mit Sofortüberweisung leiten wir sie an sofort.com weiter. Dort können Sie sicher und bequem mit Ihren Onlinebanking-Daten bezahlen.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Rechnung für professionelle Anwender
Für professionelle Anwender (Züchter, Tierheime, Vereine, Tierärzte, etc.) bieten wir die Zahlart "Rechnung" an. Sie zahlen den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Ware und der Rechnung per Überweisung auf unser Bankkonto. Wir behalten uns vor, den Kauf auf Rechnung nur nach einer erfolgreichen Bonitätsprüfung anzubieten.

MERA Tiernahrung GmbH behält sich das Recht vor, im Einzelfall einzelne Zahlungsarten nicht anzubieten.

6. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht das gesetzliche Widerrufsrecht, wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben, zu.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

8. Transportschäden

Für Verbraucher gilt: Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

Für Unternehmer gilt: Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf Sie über, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleuten gilt die in § 377 HGB geregelte Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlassen Sie die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

9. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.

Kundendienst: Sie erreichen unseren Kundenservice für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen von Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 16.45 Uhr und am Freitag von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr unter +49 (0) 28 32 - 93 81 777 oder unter info@mera-petfood.com.

10. Bewertungen

Die MERA Tiernahrung GmbH gibt Verbrauchern und Unternehmern (Kunden) auf den Seiten des Online-Shops die Möglichkeit, die gekauften Waren zu bewerten. Der Kunde stellt sicher, dass bei Nutzung dieser Bewertungsmöglichkeit keine Rechte Dritter verletzt werden und nicht gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen wird. Gegenstand der Bewertungen dürfen keine Werbevergleiche mit Produkten anderer Anbieter sein. Die Bewertungen dürfen keine der nachfolgenden Inhalte aufweisen: (a) unwahre Tatsachenbehauptungen, (b) strafbare oder sonst rechtswidrige, diskriminierende, rassistische, gewaltverherrlichende, pornographische oder jugendgefährdende Inhalte, (c) Beleidigungen, Herabsetzungen, widerrechtliche Drohungen oder Schmähkritik, (d) Aussagen über eine therapeutische Wirkung oder Wirksamkeit von pharmazeutischen Präparaten, medizinischen Anwendungen oder Therapien, (e) Preisangaben und Angaben sonstiger Kosten (z. B. Versandkosten) in Zahlen (z.B. „10 Euro“), (f) personenbezogene Daten (z. B. Namen, Adressen, IP-Adressen, Kundennummern, Bestellnummern, Bank- bzw. Kreditkartendaten, Versicherungssummen, Alter, Geburtsdaten) oder Telekommunikationsangaben (Telefon-/Faxnummer, E-Mail-Adressen) einschließlich Firmendaten, die Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen, (g) Inhalte ohne Aussagegehalt, wie Zahlenfolgen, sinnlose Buchstabenfolgen oder Symbole, (h) Bewertungen, die nur in einem Verweis auf Bewertungen anderer bestehen. MERA behält sich vor, Bewertungen zu löschen, wenn sie gegen diese Vorgaben verstoßen.

Sie räumen der MERA Tiernahrung GmbH hiermit jeweils mit dem Zeitpunkt des Hochladens der Bewertung zeitlich und räumlich unbegrenzt das nicht-ausschließliche Nutzungsrecht an den im Rahmen oder anlässlich dieses Vertrages erstellten Bewertung, einschließlich der darin enthaltenen urheberrechtsschutzfähigen Werke und Leistungen, wie etwa den Texten, ein. Neben der MERA Tiernahrung GmbH bleiben Sie zur Nutzung berechtigt. Das Nutzungsrecht ist räumlich, inhaltlich und zeitlich unbegrenzt, insbesondere unwiderruflich und unkündbar sowie unterlizenzierbar und umfasst das Recht zu jedweder kommerzieller und nicht-kommerzieller Nutzung einschließlich aller gegenwärtig unbekannten, aber zukünftig bekannten Formen der Nutzung. Insbesondere umfasst das Nutzungsrecht das Recht zur Vervielfältigung, Verbreitung und Ausstellung, das Recht zur öffentlichen Wiedergabe, einschließlich des Vortrags-, Aufführungs- und Vorführungsrechts, des Rechts zur öffentlichen Zugänglichmachung, des Senderechts, des Rechts zur Wiedergabe durch Bild- und Tonträger sowie des Rechts der Wiedergabe von Funksendungen, außerdem das Recht zur öffentlichen Zugänglichmachung (insbesondere auf den Webseiten der MERA Tiernahrung GmbH), das Recht zur Bearbeitung und Umgestaltung.

11. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt
• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
• bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.
Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

12. Verhaltenskodex

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen:
- Trusted Shops Qualitätskriterien - https://www.trustedshops.com/tsdocument/TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf

13. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Zur Beilegung von Streitigkeiten aus einem Vertragsverhältnis mit einem Verbraucher bzw. darüber, ob ein solches Vertragsverhältnis überhaupt besteht, sind wir zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet. Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de. An einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle werden wir teilnehmen.

14. Schlussbestimmungen

Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen das Amtsgericht Kleve.