Katzenfutter bei Übergewicht

Unser Katzenfutter bei Übergewicht ist ein von Ernährungswissenschaftlern entwickeltes High Premium Produkt. Das fettarme Futter eignet sich für übergewichtige Katzen zum Abnehmen. Es liefert weniger Energie und sorgt dennoch für eine optimale Nährstoffversorgung.

Was ist Katzenfutter bei Übergewicht?

Katzenfutter bei Übergewicht besteht aus einer speziellen Rezeptur. Das Ziel eines Light-Katzenfutters ist es, weniger Energie zu liefern, ohne dass es hierbei zu einer verminderten Nährstoffversorgung kommt. Genau dies kann passieren, wenn du deine Katze plötzlich mit einem „normalen“ Katzenfutter auf Diät setzt. Eine kleinere Ration würde zwar tatsächlich die gelieferte Energiemenge reduzieren, aber eben auch die Menge an Nährstoffen. Spreche mit deinem Tierarzt, ob er eine maßvolle Futterreduzierung empfiehlt oder eine Futterumstellung auf ein Katzenfutter für übergewichtige Katzen.

.

Welches Katzenfutter ist bei Übergewicht das Beste?

Die Qualität eines kalorienreduzierten Katzenfutters hängt von seiner Zusammensetzung ab. Entscheiden sind ein niedrigerer Energiegehalt, gleichzeitig aber ein weiterhin hoher Proteingehalt. Spezielle Rezepturen ermöglichen es, dass überflüssige Fettreserven abgebaut werden, ohne dass es zeitgleich zu einem Abbau der Muskulatur kommt. Wichtig ist darüber hinaus, dass die Katze weiterhin mit allen wichtigen Nährstoffen in der richtigen Menge und im richtigen Verhältnis zueinander versorgt wird.

Benötigt meine übergewichtige Katze ein spezielles Futter?

Beinahe die Hälfte aller Katzen sind übergewichtig. Da dies die Gefahr von Krankheiten erhöht (z.B. Katzendiabetes) und eine verminderte Lebenserwartung mit sich bringt, sollte Übergewicht nicht unterschätzt werden. Überlege dir, warum deine Katze zu dick ist: Ist vielleicht die Futterration zu hoch, bekommt sie zu viele Leckerlis, bewegt sie sich zu wenig oder sollte deine Katze mehr spielen? An diesen Punkten kannst du schnell etwas ändern. Doch möglich ist auch, dass eine Krankheit als Nebenerscheinung zu Übergewicht geführt hat. Dies solltest du beim Tierarzt abklären lassen. Dieser beantwortet dir auch, ob deine Katze ein Diätfutter benötigt oder andere Maßnahmen ausreichen.

Wie führe ich eine Diät bei meiner Katze durch?

Wenn du erkannt hast, dass deine Katze übergewichtig ist und du möchtest, dass sie abnimmt, solltest du es damit nicht übertreiben. Eine radikale Diät könnte zu einer Nährstoffunterversorgung und Beeinträchtigung wichtiger Organe führen. Du solltest eine Diät bei deiner Katze in langsamen Schritten umsetzen. Eine Empfehlung lautet, dass eine Katze pro Woche nicht mehr als ein bis drei Prozent abnehmen sollte. Je nachdem, mit wieviel Übergewicht deine Katze kämpft, kann der Abnehmprozess mehrere Wochen oder gar Monate dauern. Was das Idealgewicht deiner Katze ist, erfragst du am besten bei deinem Tierarzt. Habe auf alle Fälle Geduld – mit jedem Tag kommst du dem Ziel einen Schritt näher.

mera finest fit

Sterilized

Ab 4,49 €

(11,23 €/kg)

mera vital

weight control Katze

Ab 6,99 €

(9,32 €/kg)

mera vital

weight control Katze Nassfutter

Ab 25,14 €

(20,95 €/kg)

Du hast 3 von 3