Hundefutter Allergie Nassfutter 

Wenn dein Hund an einer Futtermittelallergie, Unverträglichkeit, juckreiz oder Verdauungsproblemen leidet, musst du sein Futter sehr gewissenhaft auswählen. Auch wenn dein Hund Nassfutter bevorzugt, solltest du auf ein Nassfutter für Allergie Hunde setzen. Mit mera pure sensitive bieten wir dir Nassfutter für Hunde, das nur eine Protein- und Kohlenhydratquelle aufweist und auf künstliche Zusatzstoffe komplett verzichtet. So kennst du die Inhaltsstoffe ganz genau, und kannst das Allergierisiko deutlich reduzieren.

mera pure sensitive

Geflügelherzen Nassfutter

Ab 23,94 €

(9,98 €/kg)

mera pure sensitive

Truthahn Nassfutter

Ab 23,94 €

(9,98 €/kg)

mera pure sensitive

Rind Nassfutter

Ab 23,94 €

(9,98 €/kg)


Welches Nassfutter für Hund mit Allergie?

Wenn du einen Allergiker Hund hast, ist es ratsam, mit deinem Tierarzt zusammenzuarbeiten, um die genaue Ursache der Allergie zu identifizieren und eine geeignete Diät zu erstellen. Eine Ausschlussdiät hilft dir dabei, die allergieauslösenden Inhalte zu finden. Sind diese identifiziert, solltest du nur noch zu einem Nassfutter für Hunde greifen, welche diese nicht beinhaltet. Bei mera gibt es auch verschiedene Nassfuttersorten für Hunde mit Allergien.

Welches Nassfutter für Hunde mit Allergie und Juckreiz?

Juckreiz ist ein häufiges Symptom bei Hunden mit einer Futtermittelallergie. Deshalb solltest du raus finden, welche Inhaltsstoffe dein Allergiker Hund im Nassfutter nicht verträgt, damit du diese ausschließen kannst. Hierfür ist es wichtig, auf ein hochwertiges Nassfutter zurückzugreifen, das alle Inhalte einzeln aufzählt. Wir bieten dir für solche Fälle unser mera pure sensitive: Hierbei konzentrieren wir uns auf das Wesentliche, um das Risiko von Unverträglichkeiten und Allergien deutlich zu minimieren und nach Möglichkeit komplett auszuschließen. Die verschiedenen Nassfuttersorten sind getreidefrei und ohne Gluten und wir verwenden lediglich eine Protein- und Kohlenhydratquelle. Auf Zucker, Farb- und künstliche Zusatzstoffe verzichten wir komplett.

Symptome einer Futtermittelallergie

Typische Anzeichen einer Futtermittelallergie oder Unverträglichkeit sind, wenn dein Hund Durchfall hat, Blähungen, Erbrechen, Juckreiz und Hautveränderungen. Wir empfehlen dir einen Besuch bei deinem Tierarzt, solltest du Symptome bei deinem Hund feststellen. Bestätigt sich der Verdacht und dein Tierarzt rät dir zu einer Ausschlussdiät, musst du auf alle Inhaltsstoffe deines bisherigen Futters verzichten und auf andere Protein- und Kohlenhydratquellen umsteigen.