MERAVITAL

Gastro Intestinal Katze

Unterstützt bei Verdauungsstörungen

Schonende Rezeptur aus Geflügel & Reis
Hilfe bei krankhafter Verdauungsstörung
Besonders hoch verdaulich
Baut aktiv die geschädigte Darmflora auf

Verpackung:

4,90 € *
(12,25 € / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

740074300
  • 0
    Bonuspunkte für dieses Produkt
  • Versandkostenfrei ab 14,90 €
  • MERA Shop Lieblingsfuttergarantie
  • kostenfreie Rücksendung
Schonende Rezeptur aus Geflügel & Reis
Hilfe bei krankhafter Verdauungsstörung
Besonders hoch verdaulich
Baut aktiv die geschädigte Darmflora auf

Diät Trockenfutter für Katzen bei Verdauungsstörungen

Durchfall und Erbrechen gehören zu den häufigsten gesundheitlichen Störungen, die bei der Katze vorkommen

Die Ursachen von Durchfall und Erbrechen sind sehr vielseitig. Ursächlich dafür sind meistens Ernährungsfehler (zu viel, zu kalt, zu schneller Futterwechsel), Störungen der bakteriellen Darmflora (Überwucherung mit krankmachenden Keimen), Parasiten, Pilze, Bakterien und Viren – aber auch grundlegende Erkrankungen der Organe wie z.B. der Speiseröhre, des Magens, des Darms und der Bauchspeicheldrüse. Hat eine Katze über einen längeren Zeitraum Durchfall und Erbrechen, verliert sie immer mehr körpereigenes Wasser und wichtige Mineralstoffe (Elektrolyte) – dies kann zur Austrocknung und Entstehung von Mangelzuständen führen. Zudem kann eine langanhaltende Magen-Darm-Erkrankung bei Katzen zu einer starken Abmagerung führen.

Wie GASTRO INTESTINAL Trockenfutter Ihre Katze bei Verdauungsstörungen unterstützt

MERAVITAL GASTRO INTESTINAL ist ein von Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern entwickeltes High Premium Diät Trockenfutter, bei dem die Entlastung des erkrankten Verdauungssystems sowie der Aufbau geschädigter Partien im Vordergrund stehen. Dank der hochwertigen Zusammensetzung aus Geflügel und Reis können Sie MERAVITAL GASTRO INTESTINAL in kleinen Portionen füttern, die leicht verdaut werden können. Somit werden Magen und Darm Ihrer Katze nicht unnötig lange belastet. Die durch Durchfall oder Erbrechen entstandenen Elektrolytverluste werden schnell wieder ausgeglichen, so dass kein schwerwiegender Mangel entsteht. MERAVITAL GASTRO INTESTINAL enthält zusätzlich natürliche Wirkstoffe wie z.B. Mannan-Oligosaccharide, Butyrat, Chicorée-Inulin und Omega-3-Fettsäuren. Diese sorgen dafür, dass die gestörte Darmflora Ihrer Katze wieder aufgebaut wird und Entzündungsprozesse gehemmt werden. Das Immunsystem im Darm wird aktiviert und gestärkt, damit es Ihrem Vierbeiner schnell wieder besser geht.

Tierärztlicher Hinweis bei Verdauungsstörungen

Lassen Sie eine Katze niemals länger als 24 Stunden hungern. Dies kann lebensbedrohlich sein!
Durchfall und Erbrechen können auch Symptome anderer schwerer Grunderkrankungen wie z.B. Vergiftungen, Niereninsuffizienz, Bauchspeicheldrüsenentzündung oder Futtermittelallergien sein.
Bitte lassen Sie deshalb Ihre erkrankte Katze beim Tierarzt gründlich untersuchen, um sie so schnell wie möglich zielgerecht behandeln zu können. Meravital Gastro Intestinal sollte nur auf tierärztliche Empfehlung und unter entsprechender ärztlicher Kontrolle gefüttert werden.

Unsere Tipps für die Verwendung von GASTRO INTESTINAL Trockenfutter:

  • Sie können MERAVITAL GASTRO INTESTINAL Trockenfutter auch mit MERAVITAL GASTRO INTESTINAL Nassfutter kombinieren.
  • Da Ihre Katze bei Durchfall oder anhaltendem Erbrechen viel Flüssigkeit verliert, achten Sie bitte deshalb besonders darauf, dass Ihrer Katze immer ausreichend Trinkwasser zur Verfügung steht.
  • Um die Verdauung zu entlasten und die Heilung zu fördern, ist es ratsam, die Tagesfütterungsmenge auf mehrere kleine Rationen aufzuteilen.
  • Bitte bieten Sie Ihrer Katze das Futter immer frisch an, da abgestandenes Futter Magen und Darm reizt.
  • Sie können MERAVITAL GASTRO INTESTINAL Trockenfutter auch mit MERAVITAL GASTRO INTESTINAL Nassfutter kombinieren.


Allgemeine Tipps für Katzen mit Verdauungsstörungen:

  • Lassen Sie eine Katze niemals länger als 24 Stunden hungern. Dies kann lebensbedrohlich sein!
  • Nehmen Sie am besten immer eine frische Probe des Erbrochenen oder des Stuhls mit zum Tierarzt - damit hat er die Möglichkeit, diese zeitnah auf Ursachen zu untersuchen.
  • Entwurmen Sie Ihre Katze regelmäßig – auch Wohnungskatzen müssen entwurmt werden, da Sie mit Ihren Schuhen Wurmeier aus Gärten, Parks oder Spielplätzen in die Wohnung transportieren können! Freigänger sollten idealerweise 3-4x im Jahr entwurmt werden.
  • Füttern Sie möglichst hochwertiges und leicht verdauliches Futter.
  • Wechseln Sie das Futter nicht zu schnell und zu häufig.
  • Manche Katzen vertragen keine kombinierte Fütterung von Trocken- und Nassfutter. Oft reicht die Umstellung auf ein hochwertiges Trockenfutter aus, dass sich die Kotkonsistenz normalisiert.
  • Verfüttern Sie kein rohes Fleisch (Infektionsgefahr durch Parasiten) oder eiskaltes Nassfutter.
  • Überprüfen Sie Ihre Zimmerpflanzen – sind eventuell Pflanzen dabei, die bei Katzen eine Vergiftung auslösen können?
  • Lassen Sie keine Medikamente unbeaufsichtigt herum liegen. Viele humanmedizinische Arzneien können tödlich für Ihre Katze sein.
  • Säubern Sie Näpfe und Liegeplätze regelmäßig und vor allem gründlich.
  • Bewahren Sie das Katzenfutter grundsätzlich nur im Futtersack des Herstellers auf. Beim Umfüllen des Futters in ein anderes Behältnis lagern sich die hochwertigen Fette am Rand ab. Wird der Behälter nicht nach jedem vollständigen Entleeren heiß und mit Spülmittel ausgewaschen, werden die empfindlichen Fette durch den ständigen Kontakt mit Sauerstoff ranzig und lassen das neu eingefüllte Futter schneller verderben. Auch das kann ein Grund sein, warum Ihre Katze in regelmäßigen Abständen mit Durchfall oder Erbrechen zu tun hat. Daher raten wir Ihnen, den Sack nach jedem Öffnen gut zu verschließen, ihn dunkel und kühl zu lagern und ihn zum Schutz gegen äußere Einflüsse z.B. in eine Futtertonne zu stellen.
  • Greifen Sie nicht mit der bloßen Hand ins Futter. Entnehmen Sie das Futter nur mit einer sauberen Schaufel oder einem sauberen Messbecher, da Sie sonst krankmachende Keime auf das Futter übertragen können, die einer Magen-Darm empfindlichen Katze zusätzlich schaden können.


Indikationen:

  • Verdauungsstörungen
  • Entzündliche Darmerkrankungen
  • Akuter und chronischer Durchfall
  • Verstopfung
  • Gestörte Darmflora
  • Magenschleimhautentzündung
  • Koliken


Kontraindikationen:

  • Kitten
  • Trächtige und säugende Kätzinnen
  • Lymphangiektasie
  • Pankreatitis

Vorteile Meravital Gastro Intestinal Trockenfutter

Schonende Rezeptur aus Geflügel und Reis

Zuverlässige Hilfe bei krankhaften Verdauungsstörungen

Besonders hoch verdaulich - entlastet den erkrankten Magen-Darm-Trakt

Baut aktiv die geschädigte Darmflora auf und gleicht entstandene Mineralstoffverluste aus

Aktiviert das Immunsystem und hemmt gezielt Entzündungsprozesse im Körper

Zertifizierte Qualität.
Erfahre was in unserem Futter steckt!

Nährwertangaben

Analytische Bestandteile

Diagramm der Bestandteile

Zusammensetzung

Geflügelprotein (z. T. getrocknet und hydrolysiert), Reis, Maiskleber, Geflügelfett, Lignocellulose (4 %), Eipulver, Rübentrockenschnitzel, Hühnerleber (getrocknet, HDP*), Leinsamen, Kaliumchlorid, Natriumchlorid, Bierhefe (getrocknet), Monocalciumphosphat, Lachsöl, Sonnenblumenöl, Chicorée-Inulin, Hefeextrakt (0,2 %, getrocknet, reich an beta-Glucanen und Mannan-Oligosacchariden), Calciumcarbonat, Algenmehl (reich an DHA**), Flohsamenschalen 0,1 %), Tagetesblütenmehl (reich an Lutein). *High Digestible Protein, **Docosahexaensäure

Zusatzstoffe je kg

Vitamin A 18.000 IE, Vitamin D3 1.500 IE, Vitamin E (all rac-alpha-Tocopherylacetat) 400 mg, Vitamin C (Na-Ca-Ascorbylphosphat) 100 mg, Taurin 2.000 mg, Kupfer (als Kupfer-II-sulfat, Pentahydrat) 12,5 mg, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 120 mg, Zink (als Glycin-Zinkchelat, Hydrat) 40 mg, Eisen (als Eisen-(II)-Sulfat, Monohydrat) 200 mg, Mangan (als Mangan-(II)-Sulfat, Monohydrat) 35 mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 2,4 mg, Selen (als Natriumselenit) 0,35 mg. Technologischer Zusatzstoff: Antioxidationsmittel

Fütterungsempfehlung für Gastro Intestinal

Fütterung bei und nach akutem Durchfall. Die Fütterungsdauer richtet sich nach der Art der Erkrankung. Bei akuten Resorptionsstörungen des Darms wird eine Fütterungsdauer von 1-2 Wochen empfohlen, zum Ausgleich unzureichender Verdauung wird eine Fütterungsdauer von 3-12 Wochen empfohlen. Eine chronische Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse kann eine lebenslange Fütterung erforderlich machen. Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Energiegehalt (nach FEDIAF, 2014): 1690 kJ ME/100g.

Empfohlene Tagesration

Die Tagesrationen sind Empfehlungen. Der tatsächliche Bedarf Ihres Tieres ist von Alter, Rasse, Aktivität und Umgebung abhängig und kann daher von den angegebenen Werten abweichen. Stellen Sie Ihrer Katze ständig frisches Wasser zur Verfügung.

Lagerung

Bitte alle MERA Produkte kühl und trocken lagern, damit die Qualität unserer Produkte über den gesamten Haltbarkeitszeitraum gewährleistet ist.

Futtermenge

Gewicht, kg g / Tag
2 kg 30
3 kg 39
4 kg 48
5 kg 55
6 kg 62
7 kg 69
8 kg 76
9 kg 82

10 kg

88

 

Kundenbewertungen für Gastro Intestinal Katze
5 von 5 Punkten 12 Bewertungen
Bewertung schreiben
Du musst dich einloggen um eine Bewertung schreiben zu können.

Einfach klasse

Unser Kater hatte immer sehr starke Probleme mit der Verdauung. Seitdem er GastroIntestinal bekommt sind die Probleme minimiert. Er ist sichtlich glücklicher.
Unsere Katze liebt das Futter auch. Sie hat zwar keine Verdauungsprobleme, ist aber sehr wählerisch beim Futter. Nur Meravital frisst sie immer gerne.
Vielen Dank für das tolle Futter!

Super Futter.

Endlich ein Futter, welches unsere Katzen gerne fressen und vor allen Dingen auch vertragen. Alle sind gesund, aktiv und haben glänzendes Fell. Wir füttern seit einem Jahr nichts anderes.

Höchste Punktzahl

Super verträgliches Trockenfutter für meine " Reizdarmkatze". Als
Ergänzung zum Feuchtfutter oder auch als Leckerli, weil es meiner Katze schmeckt und auch bekommt.

Super gutes Futter

Unser Kater kam mit dem Futter sehr gut zurecht und seitdem keine Verdauungsprobleme mehr gehabt. Unsere Katze hat dem grossen das Futter wegfressen wollen, daher scheint es auch sehr gut zu schmecken!

Gut vertägliches Trockenfutter

Futter wird von unseren Katzen sehr gut angenommen und ist auch sehr verträglich. Auf Grund verschiedener Krankheiten beider Katzen sind wir durch unsere Tierärztin hierauf aufmerksam gemacht worden. Das Futter wird regelrecht verschlungen.

Ich bin zufrieden

Zwei meiner 3 Katzen haben eine zeitlang gebrochen,Dan habe ich Ihr Meravital Futter für gute Verdauung bestellt,und toi toi toi,ihnen geht es gut Danke

Katze wieder Glücklich

Die Verdauungsbeschwerden konnten stark gemildert werden. Katze wieder Glücklich

Sehr gut

Meine Katze leidet unter einer chronischen Gastritis. Seit dem wir dieses Futter füttern, erbricht sie nicht mehr und das Fell glänzt wieder. Der Kot riecht ebenfalls weniger stark. Von Anfang an wurde es gut angenommen und es wird wahrscheinlich eine dauerhafte Lösung für meine Katze sein.

Super Futter!

Unsere Katzen sind sehr empfindlich, seit wir dies Produkt füttern, gibt es kaum noch Probleme mit der Verdauung. Lieferung und Service schnell und einwandfrei.

Futter wurde gut angenommen.

Es ist gut verträglich und war im Zusammenspiel mit der tierärztlichen Behandlung eine gute Unterstützung.

Top

Futter wird gut angenommen

Sehr gut

Futterqualität ist sehr gut , auch Beratung und Lieferservice.

Produkte, für die sich andere Kunden auch interessieren

MERAVITAL

Gastro Intestinal Katze Nassfutter

Unterstützt bei Verdauungsstörungen

5 von 5 | 13 Bewertungen
(11,00 € / 1 kg)
13,20 € *